› Herrschaftliche Jugendstiletage in Johannis

Herrschaftliche Jugendstiletage in Johannis

6 Zimmer, 210 qm

Preis: 
1.150.000 Euro
Provision: 
4 % inkl. MwSt

Baujahr: 
1904
Zustand: 
gepflegt

Ausstattung: 
2 Bäder, Gäste-WC, Balkon, Stellplatz, Garage, Souterrain-Raum

Großzügiger Wohngefühl in historischem Ambiente

Schon an der prachtvollen Sandsteinfassade mit dem Erker, dem Neubarockdekor und dem schönen Treppenhaus erkennt man, dass dieses Baudenkmal aus dem Jahre 1904 etwas Besonderes ist. Dieser Eindruck setzt sich im Inneren fort: Hohe Decken, kunstvoller Stuck, Parkett, großzügige Räume, Kassetten-, Flügel- und Schiebetüren, lange Flure ..... unterstreichen den mondänen Charakter der Wohnung.

- Baudenkmal

- großzügiger Grundriss

- sehr großes Bad mit 2 Waschbecken, Wanne und Dusche

- Zweites Bad mit Dusche

- Gäste WC

- Balkon zum Hof

- Vorrats-/Hauswirtschaftsraum

- Abstellraum

- Zusätzlicher beheizbarer Raum im Souterrain mit 3 großen Fenstern mit ca. 16 m²

- Nutzbar als Hobby-/Yoga-/Fitnessraum etc.

- WC im Keller vorhanden

- zusätzlicher sehr großer Kellerraum als Nutzfläche

- Garage und Stellplatz

- kein Sanierungsstau

Großstadtflair und kurze Wege ins Grüne.

Die Wohnung überzeugt durch ihre einmalige Lage in St. Johannis mit Blick auf die Nürnberger Burg.  In unmittelbarer Nähe befindet sich nicht nur der Burgberg mit seinen Grünanlagen, auch die Nürnberger Alt- und Innenstadt ist fußläufig zu erreichen.

Mit seinen Geschäften, Restaurants, Kneipen, Cafes, .... bietet St. Johannis urbane Vielfalt par Excellence. Auch die Nähe zu den Pegnitzauen, der Hallerwiese und dem Westbad mit vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten machen diesen Stadtteil so liebens- und lebenswert.

Kitas, Schulen und Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte findet man ebenso in Johannis wie Ärzte, Apotheken und Kliniken.

Die nächste Straßenbahnhaltestelle ist wenige Gehminuten entfernt. Die Anbindung an den Großraum via ÖPNV, und darüber hinaus über die Bahn und durch den Nürnberger Flughafen ist hervorragend. Erlangen, Nürnberg oder Herzogenaurach sind dank der kurzen Verkehrswege über Südwesttangente und A73 auch mit dem Auto schnell erreichbar.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Stadt & Stuck Immobilien Simone Appoldt und Kristina Hahn Gbr kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Stadt & Stuck Immobilien erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die vom Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.