› Charmante Dachgeschosswohnung zwischen Fußgängerzone und Uferpromenade

Charmante Dachgeschosswohnung zwischen Fußgängerzone und Uferpromenade

4,5 Zimmer, ca. 115 qm

Preis: 
verkauft
Provision: 
2,38 % inkl.MwSt

Baujahr: 
1869
Zustand: 
gepflegt

Ausstattung: 
Balkon, Abstellraum, Keller, Galerie

Wohlfühlambiente mit Weitblick

Ist es die gemütliche Atmosphäre, die die Schrägen, die groben Dielen und die rustikalen Balken zaubern, die offene Galerie mit der Stahltreppe und der Sandsteinwand oder der große Balkon mit Weitblick nach Süden, die dieses Wohnung so einzigartig machen? In Summe ist diese Wohnung ein Sehnsuchtsort für Menschen, die das Besondere schätzen und lieben. Die Dachgeschosswohnung befindet sich im 3.OG eines gepflegten, denkmalgeschützten Sandsteinhauses aus dem Jahr 1869 und wurde im Jahr 1999 saniert. Der Grundriss ist vielseitig nutz- und modifizierbar. Im Zwischengeschoss im Treppenhaus befindet sich ein Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss und Gäste-WC. Der Spitzboden, der zu der Wohnung gehört, bietet weiteres Ausbaupotential. Vom Südbalkon hat man einen großartigen Fernblick, hinweg über eine idyllische Dachlandschaft bis zum Fürther Stadtwald. Die Wohnung wird mit einer Gasetagenheizung beheizt. Das monatliche Hausgeld beträgt 277 Euro.

 

Naturnahe und zentrale Innenstadtlage

Urbane Vielfältigkeit par Exellence: Sowohl in die Altstadt mit der Ausgehmeile Gustavstraße, als auch in die in Fußgängerzone mit dem Fürther Markt, dem Hornschuch-Center, dem Carré-Fürther Freiheit, dem Flair-Shoppingcenter, Boutiquen, kleinen Fachgeschäften und einem vielseitigen Gastroangebot geht man nur wenige Minuten zu Fuß.  

Der Mariensteig führt direkt zur beliebten Uferpromenade und in den Wiesengrund mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Ebenso fußläufig erreichbar sind das FürtherMare, Kinos, das Stadttheater und diverse Kultureinrichtungen sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte sowie Ärzte, Apotheken, Kitas und Schulen.

Die hervorragende verkehrstechnische Anbindung an den Großraum Nürnberg, die schnelle Erreichbarkeit der A73 und der Südwesttangente, sowie die Nähe zu Herzogenaurach, ergeben eine optimale Lage. Der Bahnhof, sowie der nächste U-Bahnhof sind ca. 10 Gehminuten entfernt.

 

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Stadt & Stuck Immobilien Simone Appoldt und KristinaHahn GbR kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käuferprovision in Höhe von 2,38 % auf den Kaufpreis (inkl. gesetzl. MwSt.) ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die vom Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Das Exposé ist ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet und kann zu Schadensersatzansprüchen führen.

 

Kontakt

post@stadt-stuck-immobilen.de